Erika Stürmer-Alex

Aktuell

Medien-Echo

Presse und TV-Reaktionen

Kunsthof Lietzen

Geöffnet:

Juni— Oktober
am 1. Sonntag im Monat

10 — 17 Uhr

(oder nach Vereinbarung)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Plastikpark

auf dem Kunsthof in Lietzen

 

Vier Evangelisten

auf dem Friedhof in Lietzen

– Entstehungsgeschichte –

 

MOZ-Kunstpreis

Eindrücke von der

Verleihung des Ehrenpreises

des MInisterpräsidenten des Landes Brandenburg

 

Werkverzeichnis

im Lukas Verlag erschienen

 

„Abgefahren II“

Endmoräne-Sommerprojekt
2020 online statt vor Ort

 

Projektarbeiten von
Erika Stürmer-Alex

 

Filmcollage

Flüchtige Fahrzeuge

 

Postkarten-Projekt

 

Feature

Abgefahren! Von hier nach da. Ein Text nimmt Fahrt auf.

Ein Feature für zwei Stimmen

 

Dokumentarfilm

Im Stillen laut

 

Von Therese Koppe / D 2019

31. Lesbisch-schwule Filmtage "Im Stillen laut" bei
Festival in Hamburg
 24. Oktober 2020, 17.00 Uhr29. Oktober 2020, 19.30 UhrKino Metropolis, Hamburg

 Therese Koppes dokumentarisches Porträt über uns gehört zu den Filmen, die in diesem Jahr bei den 31. Lesbisch-schwulen Filmtagen in Hamburg gezeigt werden. Das internationale Queer Film Festival findet vom 20. bis 25. Oktober offline im Metropolis ganz klassisch auf der Leinwand statt und zeitgleich online bundesweit im Streaming (30 Stunden verfügbar ab offline-Startzeit). Beide Varianten lassen sich über die Webseite des Festivals Tickets buchen. Zudem wird es erstmals eine zweite Filmwoche geben, in der die Kinovorführungen wiederholt werden, um das eingeschränkte Kinoplatzangebot auszugleichen. Online-Streaming-AngebotWo genau?offline:  Metropolis-Kino, Kleine Theaterstraße 10, 20354 Hamburgonline:  Ticket-Webseite des lsf-Festivals in Hamburg  mehr zum Film      |      weitere Informationen

 

 

 

"Cinemathek-Special" "Im Stillen laut"
in Frankfurt (Oder)
 29. Oktober 2020, 19.30 UhrCineStar Frankfurt (Oder)

 Als "Cinemathek-Special" wird
Therese Koppes dokumentarisches Porträt über uns in einer tollen Gemeinschaftsaktion von Gemeinschaftsveranstaltung CineStar, Kleinem Kino, Frankfurter Kunstverein und BLMK im CineStar-Kino in Frankfurt (Oder) gezeigt. Der Film wird voraussichtlich im Kino 2 laufen, das 188 Plätze hat – davon können in Corona-Zeiten immerhin die Hälfte besetzt werden.
 Wo genau? – CineStar, Große Scharrnstraße 68 - 71,15230 Frankfurt (Oder)            mehr zum Film      |      weitere Informationen

 

 

Festival-Wettbewerb "Im Stillen laut"
FILMZ 2020 in Mainz
 10. November 2020, 18 UhrPALATIN Kino

Rheinland-Pfalz richtet seit vielen Jahren ein Festival des deutschen Films aus – das FILMZ in Mainz. Vom 5.-11. November sind zahlreiche Spielfilme, Dokfilme, Kurzfilme und mehr in den Spielstätten zu sehen. Der Film über uns läuft imDokfilm-Wettbewerb. Wo genau? – PALATIN, Hintere Bleiche 6–8, Mainz Online-Streaming-AngebotTIPP: In diesem (Corona-)Jahr ist das Programm auch on demand zu erleben!
Infos dazu auf www.alleskino.de und www.filmz-mainz.de
  mehr zum Film      |      weitere Informationen

 

 

Filme gegen das Vergessen  "Im Stillen laut" im
Haus der Demokratie
in Leipzig 10. November 2020, 17 UhrKinobar Prager Frühling
im Haus der Demokratie, Leipzig

"Filme gegen das Vergessen" heißt eine Filmreihe, die von der Kinobar Prager Frühling im Leipziger Haus der Demokratie  im November angeboten wird. Therese Koppes Film
über uns ist mit im Programm.
 Wo genau? –Kinobar Prager Frühling, Bernhard-Göring-Str. 152, Haus der Demokratie, 04277 Leipzig  mehr zum Film      |     weitere Informationen

 

 

 

Endmoräne-Sommerwerkstatt  Projekt-Präsentationlive und mit Maske und Belüftung in Bad Saarow 15. November 2020Kurpark KolonnadenBad Saarow, Ulmenweg 2

"Abgefahren II" ist der Arbeitstitelder 2020er Sommerwerkstatt des Künstlerinnenvereins Endmoräne. Der Umstände wegen entstanden die Arbeiten der Teilnehmerinnen in diesem Jahr im Home office statt wie geplant in dem seit Jahren leerstehende Bahnhofsgebäude in Doberlug-Kirchhain.

Am Sonntag, den 15. November 2020, präsentiert Endmoräne „live und mit Maske und Belüftung“ die Resultate des C-Experiments 2020 in Kurpark Kolonnaden Bad Saarow, Ulmenstraße 2, Bad Saarow. Die Besucher werden gebeten, ihre Kontaktdaten zur Kontaktverfolgung zu hinterlassen. Die Daten werden nach zwei Wochen vernichtet. Maximal 10 Personen werden zeitgleich in dem (großen) Raum zugelassen. An den Kolonnaden sind Heizpilze geplant.
 Bis dahin sind die Arbeiten von Erika Stürmer-Alex auf dieser Webseite zu sehen – die Filmcollage "Flüchtende Fahrzeuge", das Postkartenprojekt und ein Textprojekt "Abgefahren! Von hier nach da. Ein Text nimmt Fahrt auf".
Die Projekt-Arbeiten der Teilnehmerinnen sind auf
endmoraene.de zu entdecken.
  Erika Stürmer-Alex      |     endmoraene.de

 

 

Ausstellungsbeteiligung Ich, Du, Wir – Das Bildnis in der DDRAusstellung des brandenburgischen Landesmuseums
für moderne Kunst (BMLK)
 Bis 15. November 2020in der Rathaushalle Frankfurt (Oder) Die Ausstellung widmet sich dem ikonografischen Aspekt des Bildnisses in der DDR. Das können Einzel- und Gruppenporträts sein, die wiederum fiktive Szenerien, Gleichnishaftes und individuelle Porträts darstellen. Anzutreffen sind realistische, veristische, idealistische (Sozialistischer Realismus), expressive, kubistische und impressionistische Formsprachen.67 KünstlerInnen sind mit 90 Malereien und Werke der Bildhauerei aus der Sammlung des BLMK in der Ausstellung vertreten. Vernissage: 11. September 2020, 11 Uhr ÖffnungszeitenDienstag bis Sonntag 11 bis 17 Uhr sowie Sonderöffnungszeiten an Feiertagen
Rathaushalle, Marktplatz 1, 15230 Frankfurt (Oder)
 weitere Informationen

 

 

Ausstellungsbeteiligung was du nicht siehst · abstrakt Bis 11. Dezember 2020 Jahresausstellung der Sparkasse MOL
Hauptgeschäftsstelle Strausberg
  27 Bildende Künstler — geboren zwischen 1889 und 1991 — zeigen mehr als 52 Bilder, Blätter, Fotografien und Objekte in der Strausberger Jahresausstellung, die aucheingeht auf das Thema von KulturlandBrandenburg 2020 Krieg und Frieden.Die Ausstellung wird von einem Buch begleitet,
dass die Arbeiten vorstellt und die Künstler
mit Statements zu Wort kommen lässt.                    Flyer zum Download »
 Geöffnet: Mo/Fr 8.30-15.30 Uhr, Di/Do 8.30-18:30 Uhr / Mi 8.30-13 UhrHauptgeschäftsstelle der Sparkasse MOL, Große Straße 2, 15344 Strausberg die komplette Ausstellung ist zusätzlich online gestellt – HIER EntLANG. weitere Informationen